holliorc

Startseite » Alternativen » Alternativen #2

Alternativen #2

(450 Minuten lesen und schauen)

Zeitgeist Bewegung und das Venus Projekt

Ich möchte an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass es durchaus Organisationen gibt, die Ideen haben, wie man unsere Welt anders und vielleicht auch gerechter gestalten kann. Aber, wie alle Dinge, haben auch diese Alternativen meist mehr wie nur eine Seite. Ich versichere dabei möglichst neutral zu bleiben zu wollen.

Da diese beiden Bewegungen mal eine Zeitlang zusammen gehangen haben, behandele ich auch beide Themen als eins. Also, das Venus Projekt (http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Venus_Projekt) ist eine 1995 gegründete, gewinnorientierte Körperschaft, die in Venus (Florida – USA) ansässig ist. Die Zeitgeist Bewegung (http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Zeitgeist_Bewegung) ist etwa zusammen mit dem zweiten Zeitgeist-Film entstanden, in dem das Venus Projekt ausführlich vorgestellt wurde.

Das Venusprojekt

ORF (23 Minuten) (11.08.2015 Video wurde gelöscht, wiedergefunden!)

Das Venusprojekt – Werbevideo (13 Minuten)

Zeitgeist Bewegung

Hat eigentlich nur als Filmprojekt von Peter Joseph begonnen.

Die drei „Zeitgeist“ Filme

Der erste Teil (2007) – Nette Erklärungen zu dem Entstehen unserer Religion, die allerdings etwas hinkt, denn bei der Präzession „wandern“ alle Sternbilder, nicht nur die der 12 Tierkreiszeichen und es gibt da noch mehr Ungenauigkeiten in dem „Religionsteil“, weswegen der ganze Film heftig kritisiert wurde und sich der Filmemacher von diesem Teil distanziert hat! Ich fand diesen Film aber trotzdem sehenswert. Weitere Themen sind u. A.: 11.9. – 7.7. –Geschichte der amerikanischen Zentralbank FED – Lussitania – Pearl Habor – Golf von Tonkin – Das amerikanische Bildungswesen – NAFTA – Russo + Rockefeller – RFID Chips

Zeitgeist (119 Minuten)

Der zweite Teil (2008) – Der eigentliche „Zeitgeist“ Film. Behandelt unter Anderem die Themen: Geld – Geldschöpfung – Zentralbanken – Weltbank – „Bekenntnisse eines Wirtschaftskillers“ (Iran, Ecuador, Venezuela usw.) – Afghanistans Opiumproduktion – Jacque Fresco stellt seine Idee einer „Schönen neuen Welt“ vor

Zeitgeist Addendum (124 Minuten)

Der dritte Teil (2011) – Fortsetzung der Serie, u. A. mit diesen Themen: Genetik – Sucht – Umwelteinfluss – Prägung – Entwicklung des Nachwuchs – Kapitalismus – Geld aus Schuld – Vergleich mit der aktuellen Welt, mit der Welt nach ihren Vorstellungen.

Zeitgeist Moving forward (162 Minuten)

Laut Wikipedia distanzierte sich die Zeitgeist Bewegung mittlerweile von den Filmen und auch von dem Venus Projekt.

Advertisements