holliorc

Startseite » Geschichte » Geschichte #29

Geschichte #29

(190 Minuten lesen und schauen)

Tschernobyl

Nur so als kleine Info vorweg, der „neue“ Sarkophag ist noch immer nicht fertig und so wie die Lage in der Ukraine im Augenblick ist, wird dieser auch auf ewig eine Baustelle bleiben, zumindest solange, bis der Bürgerkrieg beendet ist. Unsere westlichen Politiker machen auch alles, was in ihren Möglichkeiten ist, sich einer dauerhaften Lösung, zu entziehen. Diese Baustelle hab ich von meinen Eltern vererbt bekommen und die mir nachfolgenden Generationen werden sich an dem auch noch erfreuen, da nützt mir das auch nichts, das dieses verstrahlte Gebiet jetzt einem Wildschutzgebiet gleicht, wie es in der ARTE-Dokumentation behauptet wird.

Für die etwas Jüngeren – Eine Aufarbeitung der Katastrophe von 1986

ORF – Radioaktiv verstrahlt und kurz vor dem Tod (93 Minuten)

 

ARTE – Das Leben danach (91 Minuten)

 

Vergleiche dies mit meinem Artikel zu Fukushima und dem ersten Video meines ersten Artikels zum Thema Geschichte „2 Fragen“! (Liste der Zwischenfälle ist bei Wikipedia zu finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Unf%C3%A4llen_in_kerntechnischen_Anlagen – In Deutschland: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_meldepflichtiger_Ereignisse_in_deutschen_kerntechnischen_Anlagen)

Trotz dieser „Unfälle“ setzt die Welt aber weiterhin auf die Kernkraft.

Advertisements