holliorc

Startseite » Geschichte » Geschichte #18

Geschichte #18

(20 Minuten schauen und lesen)

Georgia Guidestones

Ui, ganz heißes Eisen! Bisherige Mainstream Medien Berichterstattung: Fehlanzeige! Deswegen müsste ich dieses Thema zu den Verschwörungstheorien packen. Da dieses Monument aber tatsächlich existiert und nicht einfach weg diskutiert werden kann, hab ich das Thema doch lieber unter Geschichte einsortiert, denn auch Wikipedia hat diesem Monument einen Artikel gewidmet: (http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones)

Die bekannten Fakten sind schnell aufgezählt:

Ein Monument, bestehend aus sechs Granitsteinen, 100 Tonnen Gewicht, aufgestellt in Elbert Country – Georgia (USA). 4 Steine stehen aufrecht an den Ecken, einer in der Mitte, der letzte liegt oben auf. Die Steine an den Ecken sind in 8 Sprachen mit 10 „Regeln“ beschriftet. Die Sprachen sind Spanisch, Englisch, Chinesisch, Russisch, Swahili, Hebräisch, Hindi und Arabisch. Auf dem Deckstein sind zusätzlich Auszüge dieser „Regeln“ in Sanskrit, ägyptischen Hieroglyphen, Babylonisch und Altgriechisch.

Allerdings steht das nicht in Deutsch, Französisch oder Latein auf diesen Tafeln.

Der Pfeiler in der Mitte hat 2 Durchbohrungen, die astronomische ausgerichtet sind. Abseits liegt noch eine Gedenktafel mit Erläuterungen, unter der sich eine „Zeitkapsel“ befinden soll, auf dieser Tafel steht, dass der Zentrale Verbund am 22.03.1980 errichtet wurde, der „Autor“ R. C. Christian (ein Pseudonyn) sein soll und die „Sponsoren“ „Eine kleine Gruppe Amerikaner, welche das Zeitalter der Vernunft anstreben“ sind.

Meine Übersetzung der 10 „Regeln“, aus dem Englischen, da die Inschrift immer wieder etwas anders übersetzt wird:

  1. Halte die Menschheit konstant unter 500.000.000 im andauenden Gleichgewicht mit der Natur
  2. Führe die Fortpflanzung vernünftigerweise um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern
  3. Vereine die Menschheit mit einer lebendigen, neuen Sprache
  4. Beherrsche Leidenschaft, Glauben, Tradition und all diese Dinge mit gemäßigtem Verstand
  5. Schütze die Menschen und Nationen durch gerechte Gesetze und angemessenen Gerichte
  6. Lass alle Nationen intern regeln – löse externe Meinungsverschiedenheiten vor einem Weltgericht
  7. Verhinder kleinliche Gesetze und sinnlose Funktionäre
  8. Gleichnis zwischen persönlichen Rechten und sozialen Pflichten
  9. Schätze Wahrheit, Schönheit, Liebe – Harmoniesuchend mit dem Unendlichen
  10. Sei nicht der Krebs für diese Erde – Lass der Natur Raum – Lass der Natur Raum

 

 

Die meisten Videos auf YouTube driften bei diesem Thema sehr schnell in „Verschwörungen“ ab. Ich hab eins gefunden, was sich etwas zurück hält. Wie gesagt, im Fernsehen hab ich davon noch nichts gesehen.

Knapp markant (3 Minuten)

 


 

 

In dem Video ist am Ende ein Zitat eingeblendet, welches ich nicht glauben wollte, dass so etwas aus dem Mund von Carl Friedrich von Weizäcker kommt, aber ich bin dem Zitat auf die Spur gekommen. Er war der ältere Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizäcker.

Auszug aus dem Buch „Der bedrohte Frieden – heute“ von Carl Friedrich von Weizäcker (1983)

(http://lupocattivoblog.com/2010/03/03/carl-friedrich-von-weizsacker-der-bedrohte-frieden-heute-buch-von-1983/)

…10. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen…

Insgesamt 12 sehr lesenswerte Punkte, die unseren aktuellen Weg ganz gut beschreiben und hätte von keinem „Verschwörungstheoretiker“ besser formuliert sein können. 1983 (!)

 


 

 

Nachtrag (16.10.2014) – Ich hatte dem Zitat einen eigenen Artikel gewidmet, weil ich dazu ein Video gefunden hatte! (siehe: Carl Friedrich von Weizäcker)

Advertisements