holliorc

Startseite » Geschichte » Geschichte #6

Geschichte #6

(50 Minuten lesen und schauen)

HAARP

Ich hatte mir mal vor geraumer Zeit zwei Links gespeichert, in denen Fernsehsendungen zu HAARP zu sehen waren. Eins war von RTL, ist deswegen gesperrt, das zweite war von NTV, da ist gleich mal wieder der ganze Account wegen Urheberrechtsverletzungen gesperrt worden.

Das Video von RTL hab ich nach langem Suchen wiedergefunden: (10 Minuten)

Kommunikationssystem? Wettermacher? Erdbebenwaffe? Gedankenkontrolle? Krebsauslöser? Himmelsfernseher? Raketensensor?

Was man mit HAARP anstellen kann, weiß keiner, vermutlich noch nicht einmal das amerikanische Militär selbst.

Das eine Berichterstattung zu diesem Thema so gut wie nicht stattfindet und gemachte Berichte im Nirwana „verschwinden“ halte ich für bedenklich. Unter dem Mantel der militärischen Geheimhaltung ist nicht nur diese eine Anlage in Alaska entstanden, sondern viele Weitere rund um die Welt.

Der Rest ist in diesem Falle wirklich alles „Verschwörungstheorie“! Allerdings haben Entwicklungen des Militärs NIE etwas Gutes für die Menschheit hervor gebracht. Vergleiche dazu meine Beträge Geschichte #2 – Monsanto (Agent Orange in Vietnam) und Geschichte #3 – DU-Munition (Uran im Irak).

Es gibt eine Dokumentation, bei der ich der Meinung bin, dass diese auch mal so auf NTV oder N24 gezeigt wurde. Da kein Senderlogo zu sehen ist, kann ich dieses aber nicht nachweisen! (3 Teile a 15 Minuten = 45 Minuten):

Aber wie gesagt, was da genau passiert und vor allem warum das gemacht wird, weiß keiner. ABER!

HAARP ist ein FAKT!

Nur das Gerede aller Unwissenden rings umher ist „Verschwörungstheorie“, weil die, die das Wissen besitzen schweigen, die Militärs! Das macht es den Medien wiederum einfach nicht darüber zu berichten.

Advertisements